AGB


Allgemeine Geschäftsbestimmungen (AGB) der Wildsocks GmbH vom 10.05.2019

 

1. Geltung der AGB

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbestimmungen (AGB) gelten für Bestellungen und Zusendungen sowie Umtausch und Rücksendungen von Socken in allen Grössen und Varianten, die über den Onlineshop Wildsocks GmbH bestellt werden. Diese AGB gelten auf unbestimmte Zeit, solange sie nicht durch die Gesellschafter der Wildsocks GmbH schriftlich geändert werden. Diese Bestimmungen richten sich ausschliesslich an die schweizerische Gesetzgebung. 

 

2. Vertragsabschluss und Angebot 

Alle Angebote der Wildsocks GmbH sind unverbindlich. Der Vertrag kommt erst mit der Bestellung des Kunden und deren Annahme durch die Wildsocks GmbH zustande. Der Auftrag des Kunden erfolgt online mit den vorhandenen Formularen der Wildsocks GmbH. Bei Schreib- oder Rechnungsfehler ist die Wildsocks GmbH berechtigt vom Vertrag zurückzutreten.

  

3. Lieferung 

Die Lieferung erfolgt nach Zahlungseingang an die Adresse des Kunden, die im Bestellvorgang angegeben wurde. Für Verzögerungen kann die Wildsocks GmbH nicht haftbar gemacht werden. Die Lieferung erfolgt ab Lager und die genannten Fristen sind unverbindlich. Die Gefahr geht mit der Aufgabe der Ware zum Versand an den Kunden über. Wird die Annahme vom Kunden verweigert, kann die Wildsocks GmbH wahlweise vom Vertrag zurücktreten.

 

4. Versandkosten und Preise

Kostenloser Versand innerhalb der Schweiz ab einem Bestellwert von CHF 35.--. Bis zu diesem Betrag verrechnen wir eine Versandpauschale von CHF 2.--. Für Lieferungen ausserhalb der Schweiz betragen die Versandkosten CHF 9.-- (neun Franken). Bei Lieferungen ausserhalb der Schweiz können zusätzlich Zölle und Steuern anfallen, die der Käufer zu tragen hat. Die Preisangaben sind inklusive der Schweizer Mehrwertsteuer. Die Preisangaben im Onlineshop der Wildsocks GmbH sind unverbindlich und können jederzeit angepasst werden. 

 

5. Rückgaberecht

Bei Bestellungen der falschen Grösse, Farbe oder bei Nichtgefallen hat der Kunde das Recht innerhalb von 12 Kalendertagen ab erhalt der Lieferung, die Ware umzutauschen oder den Kaufpreis (ohne Lieferkosten) zu beantragen. Kann die gewünschte Ware nicht nachgeliefert werden, hat der Kunde die Wahl vom Kauf zurückzutreten oder auf eine Ersatzlieferung im selben Preis. Die Ware kann nur vollständig, unbenutzt und in originalem Zustand wie unter Rückgabe vermerkt, zurückgegeben werden. Die Gewährleistung ist ausgeschlossen bei natürlicher Abnützung, unsachgemässer Behandlung, höherer Gewalt oder beschädigter Ware. Die Versandkosten und das Verlustrisiko durch den Versand hat der Käufer zu tragen. 

 

6. Datenschutz und Sicherheit

Daten von Kunden werden nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften erhoben und nicht an Dritte weitergegeben. Wenn die Postsendung an den Kunden unter seiner angegebenen Anschrift nicht zugestellt werden kann, ist die Wildsocks GmbH berechtigt, bei der Post die richtige Anschrift anzufragen. 

 

7. Schlussbestimmungen

Auf diesen Vertrag ist ausschliesslich Schweizer Recht anwendbar, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder in das Ausland geliefert wird. Diese AGB gelten mit der Bestellung des Kunden als akzeptiert. Der Erfüllungsort und Gerichtsstand ist CH-3076 Worb/BE, Schweiz.